SIDAC COPPET

offener Projektwettbewerb 2003
5. Rang

Die Herausforderung dieses Projektes bestand darin, den Anforderungen an die Effizienz des Gebäudes, der Ästhetik und der topographischen Gegebenheiten gerecht zu werden.

Es wurde eine Lösung erarbeitet, die grossen Wert auf die interne Wegführung und Organisation legt, um schnelle Einsätze der Feuerwehrleute zu ermöglichen.

Die Hülle besteht aus Profilit-Elementen, als Sinnbild für das Wasser, welches für beide Nutzungen eine grosse Bedeutung hat. Diese sind wiederum von Fensterbändern durchbrochen, welche den Blick auf das umliegende Terrain und den Genfersee freigeben.